Gemeinwohltag

Dienstag, 21. Mai

Gemeinwohlökonomie erleben


Programm:

 

9 UhrFoyer Deckerhalle
Begrüßung, Vorstellung des Programms
und der Wandel-Halle

Wilfried Knorr, Direktor von Herzogsägmühle
09:15 bis 16:00 Uhr
Foyer Deckerhalle
Wandel-Halle, Halle des Wandels:
Die Gemeinwohlmatrix als Herzstück
der Bilanz; was haben wir, was brauchen wir?
09:15 bis 16:00 UhrFoyer Deckerhalle Infostand 1
GWÖ Selbsttest zum Ausfüllen und Mitnehmen
Freiwillig: Kopie für uns zum Auswerten
09:30 bis 11:00 Uhr
Oberes Foyer Deckerhalle
Spiel: Enkeltauglich leben
Franz Galler, Katholisches Bildungswerk Traunstein
09:30 bis 12:00 Uhr
Tagwerk
Kreativ-Angebot des Projekts
Mensch. Macht. Heimat.
Was ist für mich Menschenwürde?
Larissa Kurt, Veronika Reiser, Leonhard Martz
10 Uhr
Rainer-Endisch-Saal
Gender equality in der Personalentwicklung
Vortrag mit Diskussion
Dr. Sylvia Dietmaier-Jebara, München
10 bis 12 UhrLandwirtschaft
Führung durch die Hackschnitzel-Anlage und Blicke in die Landwirtschaft
Nachhaltigkeit bei Energie und Bodenwirtschaftung
Josef Sieber, Paul Schmidt
12 bis 13 UhrRainer-Endisch-Saal
Infostand: Was macht und hält gesund?
Impuls und Austauschraum
Michael Hölzl, Manfred Haugg, Fabian Steck
12 bis 13 UhrSonnenäcker & Gärtnerei
Informationen zu Sonnenäckern und
Beeten/Balkonbepflanzungen
Mitarbeitende der Gärtnerei
12 bis 16 UhrMühlenMarkt, Kaffee-Theke
Information der MAV
"Kleine Möglichkeiten – große Wirkung"
Ideen zur Nachhaltigkeit
Mitarbeitervertretung
13 bis 15 UhrVor/ in der Deckerhalle (Wetterabhängig)
Business Bike zum Anfassen und
Informationen zum Vertrag
Johanna Nuscheler
13:30 bis 15:00 UhrRainer-Endisch-Saal
"Der Einkauf steht Rede und Antwort"
Fragen an und Tipps für die
Verantwortlichen in der Beschaffung
Einkauf-Verantwortliche aus der Verwaltung
und der Gemeinschaftsküche
13 bis 14 UhrMühlenMarkt, Filmvorführraum
Vortrag: "Bienen und ihre Bedeutung"
Marc Sieling
14 bis 15 UhrMühlenMarkt, Filmvorführraum
Was ist ein Naturland-Betrieb?
Informationen aus unserer Gärtnerei
Werner Deuring
14 bis 15 UhrSchöneckerhaus, Besprechungsraum
Was macht und hält gesund?
Impuls und Austauschraum
Michael Hölzl, Manfred Haugg, Fabian Steck
14 bis 15 UhrBilding, Mitterfeld 2, Mehrzweckraum EG
Die Pendler-Netz-App zum Ausprobieren
Neue Ideen in der nachhaltigen Mobilität
Jürgen Tiziani
15 bis 16 UhrMühlenMarkt, Filmvorführraum
Der Dorfrat und die Dorfentwicklung
Ulrich Wallheim und Dorfräte
16:15 bis 16:30 UhrFoyer Deckerhalle
Sekt- und alkoholfreier Empfang
zur "Feier des Gemeinwohls"