Wärmestube Schongau

Die Wärmestube in Schongau ist ein Raum für Menschen in Not! Sie stellt seit 1996 Frauen, Männern und Familien einen geschützten Ort ohne Konsum- und Beratungszwang zur Verfügung.

Die Wärmestube bietet einen geschützten Tagesaufenthalt. Menschen, die kein (intaktes) Zuhause haben, finden hier die Möglichkeit, satt zu werden und reden zu können. Sie finden Ansprache, Zuhörer, Rat und Unterstützung sowie weiterführende Hilfen. Die Wärmestube Schongau muss zu einem erheblichen Teil aus Spendenmitteln finanziert werden.

Förderbedarf (für den laufenden Betrieb) 18.000 €

Stichwort für dieses Projekt: "Wärmestube"
oder
Stichwort für die Projekt-Gruppe:  "Direkte Hilfen"

Ansprechpartnerin:
Birgit Gutzeit
Telefon: 08 81 9 24 57 79 20
E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailbirgit.gutzeitherzogsaegmuehlede