Jahresbericht 2017 i+s Pfaffenwinkel

i+s Pfaffenwinkel GmbH

Geschäftsführung:Wilfried Knorr, Josef Schuh
Pädagogische Leitung:Barbara Scherdi
Mitarbeitende:114 
Maßnahmeteilnehmer:66

 

Leistungen und Angebote:

  • Ausbildung zum Gebäudereiniger 
  • Betriebspraktikum 
  • Belastungserprobung 
  • Berufliches Training 
  • Teilqualifikation 
  • Tagesstrukturierende Beschäftigung 
  • Sozialpädagogische Begleitung 
  • Arbeitsvermittlung 
  • Arbeits- und Berufsberatung 
  • Sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze

Jahresbericht 2017 Herausforderungen 2018


Was war gut?

  • Der Betrieb, Industriedienstleistungen, konnte in der neuerbauten Produktionshalle exakt zum vereinbarten Termin mit der Produktion starten. Zehn bisher langzeitarbeitslose Menschen fanden hierdurch einen neuen Arbeitsplatz. 
  • In der pädagogischen Leitung, im Gebrauchtwarenrecycling und bei den Weilheimer Dienstleistungen, erfolgte ein erfolgreicher Stabwechsel der Kostenstellenleitung. 
  • In allen Betriebszweigen wurden in einem Strategieprozess Ausrichtung und Ziele für die nächsten Jahre definiert.

Was sind die Themen 2018?

  • Gewinnung neuer Mitarbeiter unter den Rahmenbedingungen der Vollbeschäftigung im Landkreis Weilheim-Schongau, um die Aufträge von Bestandskunden zu sichern und gegebenenfalls neue hinzuzugewinnen. 
  • Erweiterung des Kundenstammes und der Angebotspalette bei den Industriedienstleistungen. 
  • Ergänzung des Portfolios der Penzberger Schatzkiste um das Segment Kleinmöbel.