Wärmestube Schongau


Die Wärmestube in Schongau ist ein Raum für Menschen in Not! Sie stellt seit 1996 Frauen, Männern und Familien einen geschützten Ort ohne Konsum- und Beratungszwang zur Verfügung.

Die Wärmestube bietet einen geschützten Tagesaufenthalt. Menschen, die kein (intaktes) Zuhause haben, finden hier die Möglichkeit, satt zu werden und reden zu können. Sie finden Ansprache, Zuhörer, Rat und Unterstützung sowie weiterführende Hilfen.

Die Wärmestube Schongau muss zu einem erheblichen Teil aus Spendenmitteln finanziert werden.

Förderbedarf (für den laufenden Betrieb): 17.000,- €

Stichwort: Projekt Sechs ("P6")

Ansprechpartner:
Christian Meier

Telefon: 0 88 61 2 04 44
E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailchristian.meierherzogsaegmuehlede 

Weitere Informationen zur Öffnet internen Link im aktuellen FensterWärmestube Schongau

Unsere Wärmestube Schongau können Sie momentan auch über das Spendenportal betterplace.org unterstützen.

Dort können Sie gezielt zu unserer Ansparaktion für einen Bus beitragen. Dieser wird zum Transport von Lebensmitteln und für Ausflüge mit den Gästen der Wärmestube gebraucht. Beides wird bisher von den Ehrenamtlichen mit Privat-PKWs geleistet.

Wenn Sie die beiden in ihrem Engagement zusätzlich bestärken wollen, spenden Sie online auf der Plattform betterplace unter:

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.betterplace.org

In diesem Fall erhalten Sie Ihre Spendenquittung direkt von betterplace.org im Februar des Folgejahres per E-Mail.