Sinnespfad

Mit allen Sinnen erleben

 

Der erste Abschnitt des Herzogsägmühler Sinnespfades ist für Einwohner und Besucher ab sofort erlebbar.

Mit tatkräftiger Unterstützung der Garten- und Landschaftsbauer der Herzogsägmühler Gärtnerei, Mitarbeitenden der Herzogsägmühler Werkstätten und Projektteilnehmern aus europäischen und afrikanischen Ländern, wurde der Sinnespfad Herzogsägmühle gebaut.

Nun ist der erste Teil des Sinnespfades für die Öffentlichkeit zugänglich. Die finanzielle Unterstützung dafür kam von verschiedenen Spendern und Förderern und dem Landkreis.

In einem begehbaren Labyrinth, mit Duft- und Heilpflanzen, mit Bienenweide im Bienen-Zaubergarten und verschiedenen Klangobjekten werden alle Sinne angesprochen.

Mittlerweile wurden auch viele Bäume und Sträucher gepflanzt.