Pressenotizen

27.01.2020 - Alter: 22  Tage

Inklusiver Theaterabend in Herzogsägmühle

1894 – Gasthaus zum Bayerischen Knödel

Am Donnerstag, dem 30. Januar 2020, ist es wieder soweit: Das inklusive Theater TamTam bringt sein neues Stück auf die Bühne! Los geht es um 18 Uhr im Rainer-Endisch-Saal im Kapellenfeld von Herzogsägmühle. Einlass ab 17:30 Uhr, der Eintritt ist frei.

Nachträglich zum 125. Geburtstag bringt das Theater, in dem Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam spielen, ein Stück auf die Bühne, dass im Gründungsjahr von Herzogsägmühle spielt: 1894 – Gasthaus zum bayerischen Knödel. Martina und Michael Krone, die das Stück mit den Schauspieler/innen einstudiert haben, laden herzlich ein!

Oh je, was ist hier denn los, große Aufregung im alten Gasthaus "Zum bayerischen Knödel"! Die Postkutsche von Düsseldorf über Frankfurt a.M., Berlin und Sachsen hat einen Achsbruch und das dörfliche Leben wird auf den Kopf gestellt. Viele fremde Gäste kommen in das Gasthaus, ein babylonisches Sprachgewirr, natürlich mit Verwechslungen aller Art. Und dann ist an diesem Tag auch noch der "Knedelabend", an dem jeder, der möchte, im Gasthaus auftreten darf. Das kann lustig werden…
Zum Schauen, Miterleben, Mitsingen und Tanzen herzliche Einladung!