Pressenotizen

20.01.2020 - Alter: 29  Tage

Sozialpsychiatrischer Dienst der Diakonie Herzogsägmühle in Garmisch-Partenkirchen:

Stress und Stressbewältigung

Der Sozialpsychiatrische Dienst der Diakonie Herzogsägmühle in Garmisch-Partenkirchen lädt am Montag, dem 3. Februar 2020, zu einem Vortrag mit anschließendem Gespräch zum Thema "Stress und Stressbewältigung" ein. Der Veranstaltung findet Am Kurpark 3, Eingang Rückseite, von 18:30 – 20:00 Uhr statt.

Bestimmte Muster der Stressverarbeitung können dazu beitragen, dass sich eine psychische Störung entwickelt. Holger Brosowsky (Dipl.-Psychologe) legt im Vortrag dar, was Stress ist, welche Stressoren unterschieden werden und auf welchen Ebenen Stress wirkt. Gesundheitsschädliche Verarbeitungsstile werden vorgestellt. Es wird veranschaulicht, wie man die persönliche Stresskompetenz erhöhen kann.

Nähere Informationen beim Sozialpsychiatrischen Dienst Garmisch-Partenkirchen,
Telefon: 0 88 21 7 65 14, montags - freitags, 8:30 – 12:00 Uhr