Pressenotizen

28.10.2019 - Alter: 219  Tage

Sozialpsychiatrischer Dienst von Herzogsägmühle in Garmisch-Partenkirchen:

Schlafstörungen Teil II – Wieder erholsam schlafen

Der Sozialpsychiatrische Dienst von Herzogsägmühle in Garmisch-Partenkirchen lädt am Montag, dem 4. November 2019, zum zweiten Teil des Vortrages mit dem Thema "Schlafstörungen" ein. Der Schwerpunkt ist dabei "Wieder erholsam schlafen".

Der Vortrag mit anschließendem Gespräch findet Am Kurpark 3, Eingang Rückseite, von 18:30 – 20:00 Uhr statt.

Holger Brosowsky (Dipl.-Psychologe) stellt Möglichkeiten der Selbsthilfe (u.a. Schlafhygiene, Tipps für besseres Einschlafen, Schlaftagebuch, Mittagsschlaf) sowie professionelle Hilfen (Entspannungstraining, Psychotherapie, medizinische Diagnostik und Therapie) dar. Bei der Vorstellung der häufigsten Schlafstörungen steht die Schlafapnoe im Vordergrund. Auf Wunsch wird auf spezielle Themen wie beispielsweise Schichtarbeit und Schlaf eingegangen.

Der Vortrag ist kostenlos. Spenden werden gerne angenommen.

Informationen und Anmeldung beim Sozialpsychiatrischen Dienst in Garmisch-Partenkirchen unter der
Telefonnummer 0 88 21 7 65 14, montags - freitags, 8:30 - 12:30 Uhr.