Pressenotizen

19.02.2020 - Alter: 105  Tage

Offenes Gesprächsforum "Sprich darüber" in Murnau:

Seelische Probleme, Krisen und Unterstützungsmöglichkeiten

Immer mehr Menschen leiden unter seelischen Problemen. Durch seelische Erkrankungen kommt es zu Belastungen sowohl in der Familie, als auch im sozialen Umfeld und am Arbeitsplatz.

Betroffene wie Angehörige und Freunde sind oft hilflos und fühlen sich mit ihren Fragen und Problemen häufig alleine gelassen. Vielen fällt es schwer, darüber zu sprechen. Wie kann man mit psychischen Problemen, Krisen und Krankheiten umgehen? Wo gibt es welche Hilfe?

Das Gesprächsforum "Sprich darüber" des Sozialpsychiatrischen Dienstes der Diakonie Herzogsägmühle, in Kooperation mit der VHS Murnau, widmet sich diesem Thema. Dabei werden auch ein Überblick über Anzeichen und Symptome verschiedener seelischer Erkrankungen und entsprechende Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigt.

Der offene, vertrauliche Gesprächskreis unter der Leitung von Barbara Daser, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, und Mechthild Warnstorff, Sozialpädagogin (FH), findet am Dienstag, dem 3. März 2020 um 18 Uhr im Vortragsraum der Heuwaage, VHS Murnau, Seidlstraße 14 statt.

Fragen dazu beantwortet der Sozialpsychiatrische Dienst der Diakonie Herzogsägmühle
unter der Nummer 0 88 21  7 65 14.