Pressenotizen

19.06.2019 - Alter: 32  Tage

Einladung zum Medien/Pressegespräch

Wohnungslosentreffen 2019 Herzogsägmühle

Freitag, den 28. Juni 2019 um 11.00 Uhr

Innere Mission - Konferenzraum im Löhe-Haus, 3. OG
Landshuter Allee 40, 80637 München


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Netzwerk der Selbstvertretung wohnungsloser Menschen organisiert in Herzogsägmühle vom 21. - 28. Juli 2019 ein Wohnungslosentreffen, zu dem mehr als 100 wohnungslose und ehemals wohnungslose Menschen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum und einigen Regionen Europas erwartet werden.

Schwerpunkte des Treffens werden sein: Die Weiterarbeit am Programm, der Aufbau von Gruppen, die Sichtung möglicher Rechtsformen sowie Austausch, Vernetzung und die Planung gemeinsamer Aktionen. Das Wohnungslosentreffen 2019 ist das insgesamt vierte Treffen, erstmalig findet es in Herzogsägmühle statt.

Bei dem Mediengespräch wollen wir Sie über den Stand der Vorbereitungen sowie über die Inhalte und Ziele des Treffens informieren. Als Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Jürgen Schneider (Armutsnetzwerk e.V.), langjähriger Aktivist zu Wohnungslosigkeit, Gründer des Internetportals Berber-Info und Mitinitiator des Projekts Wohnungslosentreffen, Orga-Team
  • Lutz Schmidt (Herzogsägmühle) Teilnehmer am Wohnungslosentreffen, Mitorganisator der Angebote auf dem Wohnungslosentreffen 2019
  • Corinna Lenhart (Pforzheim) Teilnehmerin am Wohnungslosentreffen, Frauengruppe, Mitwirkende im Orga-Büro des Wohnungslosentreffens
  • Pastorin Dr. Johanna Will-Armstrong (Bielefeld, Vorstand Stiftung Bethel für den Träger des Projekts)
  • Dr. Günther Bauer (Vorstand Innere Mission München und Herzogsägmühle, Diakonie in Oberbayern für die Gastgeber des Wohnungslosentreffens 2019)
  • Heidi Ott (Nürnberg, Diakonisches Werk Bayern, Geschäftsführerin des Fachverbandes Ev. Wohnungslosenhilfe und Straffälligenhilfe als Förderin)

sowie vom Orga-Team

  • Frank Kruse (Freistatt, Leiter der Wohnungslosenhilfe) Janine Husmann (Freistatt, Leiterin der Arbeits- und Qualififizierungsprojekte) und Dr. Stefan Schneider (Koordinator der Selbstvertretung wohnungsloser Menschen)

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Koordinator Stefan Schneider unter der Tel +49 – 177 – 784 73 37 bzw. der email-Adresse stefan.schneider@wohnungslosentreffen.de zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen aus Herzogsägmühle,

Sabine Keyser
Leiterin Unternehmenskommunikation

Leitet Herunterladen der Datei einEinladung zum downloaden (pdf 350 KB)