Pressenotizen

25.01.2019 - Alter: 206  Tage

Sozialpsychiatrischer Dienst von Herzogsägmühle in Garmisch-Partenkirchen:

"Depression – was tun?"

Diplom-Psychologe Holger Brosowsky stellt im einführenden Vortrag das Notfallpaket für die schwerere Depression vor. Er legt dar, wie sich eine depressive Erkrankung auf das Familienleben auswirkt und wie man in dieser schweren Zeit zusammenhalten kann, und er lädt zu kleinen, einfachen Übungen ein – beispielsweise Grübel-Stimme unterbrechen, Entspannung, Achtsamkeit, Tagebuch führen und anderes mehr.

 

Das Gesprächsforum findet am Montag, dem 04. Februar 2019, von 18.30 – 20.00 Uhr beim Sozialpsychiatrischen Dienst in Garmisch-Partenkirchen, Am Kurpark 3, Eingang Rückseite, statt.

 

Nähere Informationen: Tel. 08821/76514, montags - freitags, 8.30 – 12.30 Uhr.

 

Der Vortrag ist kostenlos, Spenden werden gerne angenommen.